ISWI 2017

Media

Bei der diesjährigen ISWI waren am Montag auch wir von Greenpeace Ilmenau, sowie Paula von Greenpeace Erfurt, aktiv vertreten. Nachmittags ging es los mit dem Workshop zum Thema "Save the bees" bei dem wir die "Environment Group" der internationalen Studierenden zu Gast hatten. Wir haben ihnen gezeigt, wie man aus einfachsten Materialien und ein ganz klein wenig handwerkliches Geschick ein kleines Insektenhotel bauen kann.

Wir ließen die Studierenden aus aller Welt ihr kleines Häuschen frei gestalten, aber immer mit dem Ziel, dass sich dort eines Tages einmal ein paar Insekten hinein verirren und sich dort vielleicht heimisch fühlen.

Am Abend waren wir bei der Fair Fair mit einem eigenen Informationsstand vertreten, an dem wir interessierten Studierenden aus den verschiedensten Ländern die Arbeit von Greenpeace vorgestellt haben. Wie auch am Tag zuvor, beim World Foot Festival, konnten sich die Studierenden auch darüber informieren wo und wie sie sich in ihrer Heimat engagieren können. Auch hielt die Marika einen interessanten Vortrag über die Arbeit von Greenpeace in aller Welt.