World Food Festival

Media

Am Sonntag den 14.05. fand in Ilmenau das „World Food Festival“ statt und auch Greenpeace Ilmenau war mit einem Stand vertreten. Als Appetithappen hatten wir einen leckeren "Yuttakuchen" nach altem Familienrezept, unter anderem in einer veganen Variante, zubereitet. Drei Stunden lang kamen viele Dutzend Besucher zu uns und genossen unseren leckeren Kuchen, einige kamen zweimal oder gar dreimal vorbei, um unseren Kuchen zu essen. Oft informierten sie sich gleich über unsere Arbeit, sowohl lokal als Gruppe in Ilmenau als auch über die Arbeit von Greenpeace global.

Thematisch informierten wir über den ökologischen Fußabdruck unserer Nahrungsmittel. Spielerisch brachten wir interessierten Menschen aus aller Welt anhand der CO2 Bilanz und dem Wasserbedarf ausgewählter Nahrungsmittel die Problematik der modernen Landwirtschaft näher. Außerdem zeigten wir den Besuchern und Studenten aus aller Welt, wo sie sich in ihren Heimatländern informieren oder gar selbst aktiv werden können.

Ganz herzlich möchten wir uns für die tatkräftige Unterstützung durch die Marie aus der Erfurter Greenpeace Gruppe bedanken.

 

Tags